Erfolgreiche Charity beim 10. Salzburger Frauenlauf
© Salzburger Frauenlauf / Uwe Brandl
12. Jul 2018

Erfolgreiche Charity beim 10. Salzburger Frauenlauf

Der 10. Salzburger Frauenlauf bescherte seinen Teilnehmerinnen nicht nur ein herausragendes Lauf- und Walkingerlebnis bei Sonnenschein und herrlichem Laufwetter. Zum Jubiläum freute sich der größte Sportevent nur für Frauen und Mädchen im gesamten Bundesland über eine fantastische Charity. Veranstalterin Ruth Langer übergab gemeinsam mit Partnern der Österreichischen Krebshilfe Salzburg, seit Anbeginn ein treuer Partner des Salzburger Frauenlauf und der Bewegungsaktion „Frau läuft!“, einen Scheck in Höhe von 5.500€ an Spendengeldern, welche dem Thema Brustgesundheit zu Gute kommen.


Diverse Initiativen

Veranstalterin Ruth Langer, die 1 Euro pro Finisherin spendete, freut sich sehr über die beachtliche Summe. Die 5.500 Euro errechnen sich aus der Spende der Veranstalterin, aus Direktspenden der Teilnehmerinnen, aus dem Gesamterlös des Tombola-Losverkaufs und aus dem Verkauf des Kuchens durch das Tages-Eltern-Zentrum (TEZ). Außerdem steuerten zahlreiche Partner des Salzburger Frauenlauf wie der Porsche-Betriebsrat, die Oberbank, Wüstenrot sowie das English-Center und die Gastronomie-Anbieter am Eventtag einen Spendenbeitrag bei.