Anreise und Parken


Die gesündeste Variante für dich und die Umwelt stellt das Fahrrad dar. Mit einem Radwegenetz von mehr als 170 Kilometern liegt Salzburg österreichweit an der Spitze. Am besten folgst du dem Radweg an der östlichen Salzachseite bis zum Volksgarten. Alternativen sind die S-Bahn bzw. die Regionalzüge der ÖBB. Fahr einfach bis zum Hauptbahnhof Salzburg, steige dort in die O-Bus-Linie 6 und fahr bis zur Haltestelle Volksgarten. Du benötigst 15 Minuten bis zur Haltestelle Volksgarten, welche sich unweit vom Startbereich befindet.

Unser Partner Shopping Arena bietet am Sonntag, 2. Juli zusätzliche 500 Gratis-Parkplätze. Von hier kannst du direkt mit den O-Bus Linie 3 zum Eventgelände fahren. Die Bushaltestelle „Ginzkeyplatz“ befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite des Eingangs zur Shopping Arena. Von der Bushaltestelle „Äußerer Stein“ sind es nur wenige Gehminuten bis zum Volksgarten. Auch von der S-Bahn-Station „Salzburg Parsch“ ist der Volksgarten gut erreichbar. Die Shopping Arena erreichst du am besten über die Autobahn A 10, Ausfahrt "Salzburg Süd“ stadteinwärts der Alpenstraße folgend.

Weitere Parkplätze bietet der Park & Ride Parkplatz Alpenstraße. Von dort aus nimmst du die Buslinie 3 und steigst bei der Haltestelle "Äußerer Stein" aus. Von der S-Bahn-Station „Salzburg Süd“ fährt außerdem die Linie 7 bis zur Haltestelle „Volksgarten“. Weiters kannst du die Tiefgarage der Barmherzigen Brüder und den Unipark in Nonntal benutzen. Diese Parkplätze sind gebührenpflichtig.