Der 12. Salzburger Frauenlauf bildet erstmals den stimmungsvollen Auftakt zu den Lauffestspielen der Mozartstadt. Damit geht die größte Aktivsportveranstaltung nur für Frauen und Mädchen im Bundesland Salzburg erstmals als Abend-Veranstaltung über die Bühne. Es findet ein attraktiver, 5,5 Kilometer langer Bewerb für Läuferinnen der „Frau walkt!“ by Bio Austria für Walkerinnen statt. Sportlich ambitionierte Frauen und Mädchen finden zusätzliche, spannende Herausforderung im Rahmen der dreitägigen Lauffestspiele der Mozartstadt – dem Laufsport-Wochenende schlechthin in Salzburg.

Lauffestspiele der Mozartstadt 2020

5,5km-LAUF & WALK

5,5km-LAUF & WALK

Start: Freitag, 15. Mai 2020 um 19:15 Uhr

Spüre die geballte Frauenpower!

Sei Teil einer großen Bewegung, die für einen aktiven Lebensstil der modernen und gesundheitsbewussten Frau steht! Genieße den eigenen Charakter dieses Events als Auftakt in das Salzburger Lauf-Wochenende. Denn am Freitagabend lautet das Motto: „Frau läuft!“ und „Frau walkt!“ by Bio Austria

Der gemeinsame Genuss der sportlichen Aktivität, eingebettet in die „Salsa & Samba Night“, steht beim 12. Salzburger Frauenlauf im absoluten Vordergrund. Die 5,5 Kilometer lange Strecke entlang der Salzachufer garantieren ein herausragendes Aktiv-Erlebnis für Läuferinnen und Walkerinnen. Die spannenden Angebote der SportMall@Salzburg Marathon und schwungvolle Musik stimmen bereits im Vorfeld auf den Salzburger Frauenlauf ein. Nach dem Zieleinlauf geht es mit Salsa und Samba und bester Unterhaltung feierlich in den Abend.

Der 12. Salzburger Frauenlauf ist der ideale Auftakt in das Salzburger Lauf-Wochenende sowohl als aktive Einstimmung auf die Hauptbewerbe am Sonntag als auch für Läuferinnen und Walkerinnen, die erstmals die Atmosphäre einer internationalen Marathon-Veranstaltung schnuppern möchten.

Klasseneinteilung: U20 Mädchen (Jahrgang 2001-2010) und Frauen (ab Jahrgang 2000)

Aus Fairness-Gründen ist bei „Frau walkt!“ by Bio Austria keine Wertung möglich!


Hier geht's direkt zur Anmeldung für den 5,5km-Lauf und „Frau walkt!“ by Bio Austria (in Kürze verfügbar)

 

Kombiwertung

Ein Laufevent, zweifaches Laufvergnügen!

Der neue Termin macht es möglich: Starte sowohl beim Salzburger Frauenlauf über 5,5 Kilometer (Start: Freitagabend, 15. Mai 2020 um 19:15 Uhr) als auch beim Hervis-10K Salzburg CityRun (Start: Sonntagmorgen, 17. Mai 20 um 8:45 Uhr) und genieße bei den Lauffestspielen der Mozartstadt ein doppeltes, herausragendes Lauferlebnis.

Meldest du dich zeitgleich für beide Bewerbe an, wird die Nenngebühr des Hervis-10K Salzburg City Run automatisch um 5 Euro günstiger.

Kombiwertung
Teamwertungen

Teamwertungen

Gruppenwertung

Gemeinsam mit deinen Freundinnen und Kolleginnen kannst du an der Gruppenwertung teilnehmen. Voraussetzung dafür ist eine mindestens zehn angemeldete Mitgliederinnen umfassende Gruppe. In dieser Wertung steht der Teamgedanke im Vordergrund, die drei Gruppen mit den meisten gefinishten Läuferinnen und Walkerinnen werden prämiert.

Achtung: Den Zugangscode für die Gruppenanmeldung bitte unter office@frauenlauf.net anfordern!


Freundinnenwertung

Gemeinsam mit zwei Freundinnen kannst du zusätzlich zur Einzelwertung an der 3er Freundinnenwertung teilnehmen. Das Vergnügen der gemeinsamen Teilnahme und der freundschaftliche Gedanke des Miteinander machen den Reiz dieser Teamwertung aus. Da eine eigene U20-Wertung existiert, sind gemischte Teams Frauen und Mädchen unter 20 Jahren nicht möglich. Die drei schnellsten Teams werden im Rahmen der Siegerinnenehrung prämiert, dabei werden die Laufzeiten der drei Teammitglieder summiert.

Wertungen: 5,5km-Lauf und 5,5km-Lauf (U20)


Vereins- und Firmenwertung

Gemeinsam mit zwei Kolleginnen kannst du zusätzlich zur Einzelwertung an der Vereins- und Firmenwertung teilnehmen. Das Vergnügen der gemeinsamen Teilnahme für deinen Verein oder dein Unternehmen sowie der freundschaftliche Gedanke des Miteinander machen den Reiz dieser Teamwertung aus. Da eine eigene U20-Wertung existiert, sind gemischte Teams Frauen und Mädchen unter 20 Jahren nicht möglich. Die drei schnellsten Teams werden im Rahmen der Siegerinnenehrung prämiert, dabei werden die Laufzeiten der drei Teammitglieder summiert.

Wertungen: 5,5km-Lauf und 5,5km-Lauf (U20)